Domain politische-justiz.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt politische-justiz.de um. Sind Sie am Kauf der Domain politische-justiz.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Weimarer:

Politische Justiz  Herrschaft  Widerstand - Jürgen Zarusky  Kartoniert (TB)
Politische Justiz Herrschaft Widerstand - Jürgen Zarusky Kartoniert (TB)

Der Band vereinigt zwölf Beiträge des am 4. März 2019 ebenso früh wie unerwartet verstorbenen Historikers Jürgen Zarusky. Darunter befinden sich mehrere bislang unveröffentlichte Manuskripte. Die Texte spiegeln die zentralen wissenschaftlichen und politischen Themenfelder mit denen sich der Chefredakteur der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte auseinandergesetzt hat: politische Justiz nationalsozialistische und stalinistische Herrschaft sowie Widerstand und Verfolgung. Als maßgebliches methodisches Instrumentarium dient dabei der Diktaturvergleich. Quer dazu liegt mit der Erinnerungspolitik eine weitere Thematik die für Jürgen Zarusky stets von großer Bedeutung war betrachtete er den Beruf des Zeithistorikers doch auch als politische Profession. Andreas Wirsching leitet den Band mit einer Würdigung der wissenschaftlichen Persönlichkeit Jürgen Zaruskys ein.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €
Politische Justiz 1918-1933 (Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth)
Politische Justiz 1918-1933 (Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth)

Politische Justiz 1918-1933 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201909, Produktform: Kartoniert, Autoren: Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth, Seitenzahl/Blattzahl: 368, Keyword: Strafrecht; Weimarer Republik, Fachschema: Zwanzigstes Jahrhundert, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Fachkategorie: Geschichte, Text Sprache: ger, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Metropol-Verlag, Breite: 156, Höhe: 44, Gewicht: 607, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Politische Justiz 1918-1933 - Heinrich Hannover  Elisabeth Hannover-Drück  Kartoniert (TB)
Politische Justiz 1918-1933 - Heinrich Hannover Elisabeth Hannover-Drück Kartoniert (TB)

Eine Historikerin und ein Jurist legen hier den Versuch eines Gesamtüberblicks vor der die politische Justiz der Weimarer Republik an einigen typischen Fällen veranschaulichen soll. Der Begriff politische Justiz wird dabei im weitesten Sinne verstanden er bezieht alles ein was den Zusammenhang zwischen Justiz und Politik verdeutlichen konnte. Die Darstellung stützt sich auf eine umfassende Sichtung des veröffentlichten Materials wobei insbesondere auch Prozessberichte und Kommentare in Tageszeitungen sowie die Protokolle des Reichstags herangezogen wurden.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Simon, Paul: Die Justiz im Bezug auf den Antisemitismus zur Zeit der Weimarer Republik
Simon, Paul: Die Justiz im Bezug auf den Antisemitismus zur Zeit der Weimarer Republik

Die Justiz im Bezug auf den Antisemitismus zur Zeit der Weimarer Republik , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Warum Weimarer Klassik?

Die Weimarer Klassik war eine bedeutende Epoche in der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte, die von einer Vielzahl herausrag...

Die Weimarer Klassik war eine bedeutende Epoche in der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte, die von einer Vielzahl herausragender Schriftsteller und Denker geprägt wurde. Warum also Weimarer Klassik? Weil sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der deutschen Sprache und Literatur geleistet hat, indem sie neue Stilrichtungen und Ideen einführte. Zudem war die Weimarer Klassik geprägt von einem regen intellektuellen Austausch und einer Vielzahl bedeutender Werke, die bis heute relevant sind. Die Epoche spiegelte auch die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen ihrer Zeit wider und prägte das kulturelle Selbstverständnis Deutschlands nachhaltig. Insgesamt war die Weimarer Klassik eine Blütezeit der deutschen Kultur, die bis heute fasziniert und inspiriert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schiller Romantik Klassik Weimar Herzogliche Bibliothek Theater Oper Musik Poesie

BRD oder Weimarer?

Es ist nicht ganz klar, was genau mit "BRD" und "Weimarer" gemeint ist. Wenn damit die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die We...

Es ist nicht ganz klar, was genau mit "BRD" und "Weimarer" gemeint ist. Wenn damit die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Weimarer Republik gemeint sind, dann handelt es sich um zwei verschiedene politische Systeme in Deutschland. Die Weimarer Republik war die demokratische Republik, die von 1919 bis 1933 bestand, während die BRD das politische System ist, das seit 1949 in Deutschland besteht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die Weimarer Republik demokratisch?

Ist die Weimarer Republik demokratisch? Die Weimarer Republik war eine parlamentarische Demokratie, in der das Volk durch Wahlen s...

Ist die Weimarer Republik demokratisch? Die Weimarer Republik war eine parlamentarische Demokratie, in der das Volk durch Wahlen seine Vertreter im Reichstag wählen konnte. Allerdings war die Demokratie in der Weimarer Republik durch politische Instabilität, wirtschaftliche Krisen und den Aufstieg extremistischer Parteien gefährdet. Zudem gab es Einschränkungen wie das Ermächtigungsgesetz von 1933, das die demokratischen Grundprinzipien außer Kraft setzte. Letztendlich führte dies zum Ende der Weimarer Republik und zur Machtergreifung der Nationalsozialisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Volksabstimmung Reichstag Regierung Ministerpräsident Kabinett Verfassung Justiz Wahlrecht Revolution

Wer gehört zur Weimarer Koalition?

Die Weimarer Koalition bestand aus drei Parteien: der SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands), der Zentrumspartei und der DD...

Die Weimarer Koalition bestand aus drei Parteien: der SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands), der Zentrumspartei und der DDP (Deutsche Demokratische Partei). Diese Parteien schlossen sich nach dem Ersten Weltkrieg zusammen, um die Weimarer Republik zu unterstützen und politische Stabilität zu gewährleisten. Die SPD war die größte Partei in der Koalition und spielte eine entscheidende Rolle in der Regierung. Die Zentrumspartei vertrat die katholische Bevölkerung und die DDP setzte sich für liberale Ideen ein. Zusammen bildeten sie die Regierungsmehrheit in der Weimarer Republik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: CDU CSU FDP Grüne Linke Piraten AfD Bündnis 90/Die Grünen Die Republikaner

Seiffert, Joana: Politische Gewalt im Dortmunder Norden in der Endphase der Weimarer Republik
Seiffert, Joana: Politische Gewalt im Dortmunder Norden in der Endphase der Weimarer Republik

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für soziale Bewegungen), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Masterarbeit werden neben einer statistischen Erhebung von Zwischenfällen politischer Gewalt im Untersuchungs(zeit)raum einzelne Fälle von politischer Gewalt einer genaueren Betrachtung unterzogen, um auf diese Weise die ganz eigene Dynamik und Eskalationslogik gewaltsamer Auseinandersetzungen sowie die Handlungs- und Deutungsmuster der an ihnen beteiligten Akteure aufzuzeigen. Von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang, dass insbesondere die Wahrnehmung des Dortmunder Nordens als einer "roten Hochburg" und einer Art "Stadt für sich", nicht nur durch die Kommunisten und Nationalsozialisten, sondern gerade auch durch die Dortmunder Polizei, einen wesentliche Beitrag zur Eskalation der Gewalt bis hin zum sogenannten "Dortmunder Blutsonntag" geleistet hat. In den letzten Jahren der Weimarer Republik avancierte der Dortmunder Norden, in jener Zeit eine regionale Hochburg der KPD, zu einem Brennpunkt politischer Gewalt. In nicht selten blutigen Auseinandersetzungen suchten die Kommunisten ihre "Festung" gegen die Eroberungsversuche ihrer politischen Feinde zu verteidigen. Die Nationalsozialisten trafen im Norden Dortmunds auf die wohl massivste Gegenwehr, was dazu führte, dass die Kämpfe um diesen Stadtteil mehr und mehr an Symbolgehalt gewannen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 47.95 € | Versand*: 0 €
Selbs Justiz
Selbs Justiz

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem ›Hacker‹ das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €
Disziplinarrecht Und Politische Betätigung Der Beamten In Der Weimarer Republik. - Hermannjosef Schmahl  Kartoniert (TB)
Disziplinarrecht Und Politische Betätigung Der Beamten In Der Weimarer Republik. - Hermannjosef Schmahl Kartoniert (TB)

Dissertationsschrift

Preis: 59.90 € | Versand*: 0.00 €
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)

Justiz , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 198701, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Diogenes Taschenbücher##, Autoren: Dürrenmatt, Friedrich, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Bestseller; Junger Anwalt; Kantonsrat; Kriminalroman; Restaurant; Schweizer Autor; Schweizer Literatur; Zwergin; Zürich, Fachschema: Schweizer Belletristik / Roman, Erzählung, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes, Länge: 178, Breite: 113, Höhe: 17, Gewicht: 206, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Vorgänger EAN: 9783257208535, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1056602

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €

Wann scheiterte die Weimarer Republik?

Die Weimarer Republik scheiterte im Jahr 1933, als Adolf Hitler und die Nationalsozialisten die Macht übernahmen und die Demokrati...

Die Weimarer Republik scheiterte im Jahr 1933, als Adolf Hitler und die Nationalsozialisten die Macht übernahmen und die Demokratie in Deutschland beendeten. Dies geschah nach einer Reihe von politischen Krisen, wirtschaftlichen Problemen und sozialen Unruhen, die die Stabilität der Republik untergruben. Der Reichstagsbrand von 1933 wurde von den Nationalsozialisten als Vorwand genutzt, um politische Gegner zu verfolgen und die Macht zu übernehmen. Mit der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler begann die Diktatur des NS-Regimes und das Ende der Weimarer Republik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weltwirtschaftskrise Politische Polarisation Machtkampf zwischen Reichstag und Präsident Fehlende politische Stabilität Nationalsozialistische Propaganda Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit Militarisierung und Revanchismus Verfassungskrise Mangel an politischer Führung

Ist die Weimarer Republik gescheitert?

Die Frage, ob die Weimarer Republik gescheitert ist, ist Gegenstand kontroverser Debatten unter Historikern. Einige argumentieren,...

Die Frage, ob die Weimarer Republik gescheitert ist, ist Gegenstand kontroverser Debatten unter Historikern. Einige argumentieren, dass die Republik angesichts der politischen Instabilität, wirtschaftlichen Probleme und sozialen Unruhen letztendlich gescheitert ist. Andere vertreten die Ansicht, dass die Weimarer Republik trotz ihrer Schwächen wichtige demokratische Fortschritte erzielt hat und nicht als vollständiges Scheitern betrachtet werden sollte. Es ist wichtig zu beachten, dass die Weimarer Republik in einer äußerst schwierigen Zeit existierte, geprägt von den Folgen des Ersten Weltkriegs und den Herausforderungen der Nachkriegszeit. Letztendlich bleibt die Frage nach dem Scheitern der Weimarer Republik offen für Interpretationen und Diskussionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ja Politik Wirtschaft Inflation Verfassung Krise Revolution Extremismus Reichstag Katastrophe

Warum heißt es Weimarer Klassik?

Es heißt Weimarer Klassik, weil diese Epoche der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte eng mit der Stadt Weimar verbunden ist....

Es heißt Weimarer Klassik, weil diese Epoche der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte eng mit der Stadt Weimar verbunden ist. In Weimar wirkten bedeutende Schriftsteller und Künstler wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller und Johann Gottfried Herder, die maßgeblich zur Entwicklung der Klassik beitrugen. Die Bezeichnung "Klassik" verweist auf die Orientierung an antiken Vorbildern und die strengen ästhetischen Prinzipien, die in dieser Epoche vorherrschten. Weimar wurde somit zum Zentrum der klassischen Literatur und Kunst in Deutschland und prägte maßgeblich die kulturelle Entwicklung des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Goethe Schiller Kultur Epoche Literatur Weimar Klassik Bedeutung Zeit Bewegung

War die Weimarer Republik erfolgreich?

War die Weimarer Republik erfolgreich? Die Beurteilung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits führte sie zu einer Zeit de...

War die Weimarer Republik erfolgreich? Die Beurteilung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits führte sie zu einer Zeit des kulturellen Aufblühens und politischen Fortschritts in Deutschland. Andererseits litt sie unter wirtschaftlichen Problemen, politischer Instabilität und sozialen Unruhen. Letztendlich endete die Weimarer Republik mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten, was ihre Erfolgsgeschichte trübt. Es ist also schwer, ein eindeutiges Urteil über ihre Erfolgsgeschichte zu fällen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wirtschaftskrise Politische Instabilität Soziale Gerechtigkeit Kulturelle Blüte Frauenrechte Arbeitslosigkeit Inflation Auslandspolitik Nationalsozialismus

Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)

Justiz , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 19980930, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Diogenes Taschenbücher##, Autoren: Dürrenmatt, Friedrich, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Bestseller; Junger Anwalt; Kantonsrat; Kriminalroman; Restaurant; Schweizer Autor; Schweizer Literatur; Zwergin; Zürich, Fachschema: Schweizer Belletristik / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Schule und Lernen, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes, Länge: 180, Breite: 113, Höhe: 17, Gewicht: 205, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1056602

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
NS-Justiz in Freiburg
NS-Justiz in Freiburg

NS-Justiz in Freiburg , Katalog zur Dauerausstellung im Freiburger Amtsgericht , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202310, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Kummle, Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 248, Abbildungen: zahlreiche Farbabbildungen, Keyword: Justizterror; Nationalsozialismus; Reichskriegsgericht; Richter; Richter im Nationalsozialismus; Sondergericht Freiburg; Strafvollstreckung; Todesurteile des Sondergerichts Freiburg; Urteile Volksgerichtshof Freiburg; Urteilspraxis im NS-Regime; badische Richter, Fachschema: Rechtsgeschichte~Weltkrieg / Zweiter Weltkrieg~Weltkrieg 1939/45~Zweiter Weltkrieg, Fachkategorie: Rechtsgeschichte~Violence, intolerance and persecution in history, Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Zweiter Weltkrieg, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Rombach Verlag KG, Verlag: Rombach Verlag KG, Verlag: Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG, Länge: 267, Breite: 218, Höhe: 17, Gewicht: 1040, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €
Justiz - Friedrich Dürrenmatt  Taschenbuch
Justiz - Friedrich Dürrenmatt Taschenbuch

Ein Zürcher Kantonsrat erschießt in einem überfüllten von Politikern Wirtschaftskoryphäen und Künstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten Professor an der Universität läßt zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt im Gefängnis einen jungen mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen er sei nicht der Mörder gewesen. Der junge Anwalt der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt erkennt zu spät in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Justiz - Friedrich Dürrenmatt  Taschenbuch
Justiz - Friedrich Dürrenmatt Taschenbuch

Ein Zürcher Kantonsrat erschießt in einem überfüllten von Politikern Wirtschaftskoryphäen und Künstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten Professor an der Universität läßt zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt im Gefängnis einen jungen mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen er sei nicht der Mörder gewesen. Der junge Anwalt der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt erkennt zu spät in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Warum scheiterte die Weimarer Republik?

Die Weimarer Republik scheiterte aus verschiedenen Gründen. Zum einen gab es politische Instabilität und eine hohe Anzahl von Regi...

Die Weimarer Republik scheiterte aus verschiedenen Gründen. Zum einen gab es politische Instabilität und eine hohe Anzahl von Regierungswechseln, was zu einem Mangel an Kontinuität führte. Zum anderen gab es wirtschaftliche Probleme wie die Inflation und die Weltwirtschaftskrise, die zu sozialen Unruhen und Unzufriedenheit in der Bevölkerung führten. Schließlich gab es auch eine starke Opposition von extremistischen Gruppen wie den Nationalsozialisten, die die Demokratie ablehnten und zur Zerstörung der Republik beitrugen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was war die Weimarer Republik?

Die Weimarer Republik war das demokratische Regierungssystem in Deutschland von 1919 bis 1933. Sie wurde nach dem Ende des Ersten...

Die Weimarer Republik war das demokratische Regierungssystem in Deutschland von 1919 bis 1933. Sie wurde nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Sturz der Monarchie gegründet und war geprägt von politischen Instabilitäten, wirtschaftlichen Problemen und sozialen Spannungen. Trotz ihrer kurzen Dauer hatte die Weimarer Republik einen bedeutenden Einfluss auf die politische Entwicklung Deutschlands.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Weimarer Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grun...

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grundlagen für die parlamentarische Demokratie und die Gewaltenteilung in Deutschland fest. Die Verfassung wurde nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Sturz der Monarchie eingeführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum scheiterte die Weimarer Republik?

Die Weimarer Republik scheiterte aus verschiedenen Gründen. Zum einen gab es eine Vielzahl politischer und wirtschaftlicher Proble...

Die Weimarer Republik scheiterte aus verschiedenen Gründen. Zum einen gab es eine Vielzahl politischer und wirtschaftlicher Probleme, wie beispielsweise die hohe Inflation und die Arbeitslosigkeit. Zudem wurde die Republik von extremistischen Kräften bedroht, sowohl von links durch die Kommunisten als auch von rechts durch die Nationalsozialisten. Schließlich fehlte es der Weimarer Republik auch an einer breiten Unterstützung in der Bevölkerung, was zu einer instabilen politischen Situation führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.