Domain politische-justiz.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt politische-justiz.de um. Sind Sie am Kauf der Domain politische-justiz.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Gerechtigkeit:

Politische Gerechtigkeit - Otfried Höffe, Taschenbuch
Politische Gerechtigkeit - Otfried Höffe, Taschenbuch

»Das Buch erhebt keinen geringeren Anspruch als den einer 'Neuvermessung des philosophischen Gerechtigkeitsdiskurses', wie er in Europa seit Anaximander geführt wird. Es verteidigt die Möglichkeit wissenschaftlicher Kritik an Recht und Staat gegen den Positivismus (Kelsen, Hart) und Funktionalismus (Luhmann). Höffe will das 'politische Projekt der Moderne', die Legitimation von Menschenrechten und ihrer staatlichen Garantie, mit rationalen Mitteln fortsetzen - aber zugleich die klassische Theorie politischer Gerechtigkeit bei Platon und Aristoteles 'rehabilitieren'. Und schließlich will er die neue amerikanische Sozialphilosophie mit ihren eigenen spiel- und handlungstheoretischen Mitteln übertreffen.« So formulierte Ludwig Siep das philosophische Programm dieses zentralen und wirkmächtigen Buches, das heute zu den Klassikern der politischen Philosophie gehört. Die durchgesehene und korrigierte Neuausgabe enthält ein neues Vorwort.

Preis: 17.00 € | Versand*: 0.00 €
Politische Justiz, Herrschaft, Widerstand - Jürgen Zarusky, Kartoniert (TB)
Politische Justiz, Herrschaft, Widerstand - Jürgen Zarusky, Kartoniert (TB)

Der Band vereinigt zwölf Beiträge des am 4. März 2019 ebenso früh wie unerwartet verstorbenen Historikers Jürgen Zarusky. Darunter befinden sich mehrere bislang unveröffentlichte Manuskripte. Die Texte spiegeln die zentralen wissenschaftlichen und politischen Themenfelder, mit denen sich der Chefredakteur der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte auseinandergesetzt hat: politische Justiz, nationalsozialistische und stalinistische Herrschaft sowie Widerstand und Verfolgung. Als maßgebliches methodisches Instrumentarium dient dabei der Diktaturvergleich. Quer dazu liegt mit der Erinnerungspolitik eine weitere Thematik, die für Jürgen Zarusky stets von großer Bedeutung war, betrachtete er den Beruf des Zeithistorikers doch auch als politische Profession. Andreas Wirsching leitet den Band mit einer Würdigung der wissenschaftlichen Persönlichkeit Jürgen Zaruskys ein.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €
Politische Justiz 1918-1933 (Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth)
Politische Justiz 1918-1933 (Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth)

Politische Justiz 1918-1933 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201909, Produktform: Kartoniert, Autoren: Hannover, Heinrich~Hannover-Drück, Elisabeth, Seitenzahl/Blattzahl: 368, Keyword: Strafrecht; Weimarer Republik, Fachschema: Zwanzigstes Jahrhundert, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Fachkategorie: Geschichte, Text Sprache: ger, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Metropol-Verlag, Breite: 156, Höhe: 44, Gewicht: 607, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Politische Justiz 1918-1933 - Heinrich Hannover, Elisabeth Hannover-Drück, Kartoniert (TB)
Politische Justiz 1918-1933 - Heinrich Hannover, Elisabeth Hannover-Drück, Kartoniert (TB)

Eine Historikerin und ein Jurist legen hier den Versuch eines Gesamtüberblicks vor, der die politische Justiz der Weimarer Republik an einigen typischen Fällen veranschaulichen soll. Der Begriff politische Justiz wird dabei im weitesten Sinne verstanden, er bezieht alles ein, was den Zusammenhang zwischen Justiz und Politik verdeutlichen konnte. Die Darstellung stützt sich auf eine umfassende Sichtung des veröffentlichten Materials, wobei insbesondere auch Prozessberichte und Kommentare in Tageszeitungen sowie die Protokolle des Reichstags herangezogen wurden.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €

Gerechtigkeit oder Ungerechtigkeit?

Ob etwas als gerecht oder ungerecht empfunden wird, hängt von individuellen Wertvorstellungen und sozialen Normen ab. Gerechtigkei...

Ob etwas als gerecht oder ungerecht empfunden wird, hängt von individuellen Wertvorstellungen und sozialen Normen ab. Gerechtigkeit wird oft als Fairness, Gleichbehandlung und Ausgleich von Interessen definiert, während Ungerechtigkeit als Benachteiligung, Diskriminierung oder Verletzung von Rechten wahrgenommen wird. Es gibt jedoch keine einheitliche Definition von Gerechtigkeit, weshalb unterschiedliche Menschen und Kulturen unterschiedliche Vorstellungen davon haben können.

Quelle: KI generiert

Was bedeutet Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit bedeutet, dass jedem das zusteht, was ihm gebührt, und dass niemand benachteiligt oder bevorzugt wird. Sie bezieht s...

Gerechtigkeit bedeutet, dass jedem das zusteht, was ihm gebührt, und dass niemand benachteiligt oder bevorzugt wird. Sie bezieht sich auf faire und gleiche Behandlung, Chancengleichheit und die Einhaltung von Rechten und Gesetzen. Gerechtigkeit ist ein grundlegendes Prinzip in einer funktionierenden Gesellschaft.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen sicherzustellen. Es be...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen sicherzustellen. Es beinhaltet das Prinzip der Fairness, bei dem jeder das bekommt, was er verdient oder was ihm zusteht, basierend auf objektiven Kriterien wie Rechten, Bedürfnissen oder Leistungen. Gerechtigkeit kann auf individueller Ebene angewendet werden, aber auch auf gesellschaftlicher und politischer Ebene.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein moralisches Prinzip, das darauf abzielt, fair und gleich behandelt zu werden. Es beinhaltet die Idee, dass j...

Gerechtigkeit ist ein moralisches Prinzip, das darauf abzielt, fair und gleich behandelt zu werden. Es beinhaltet die Idee, dass jeder das Recht hat, das zu bekommen, was ihm zusteht, und dass niemand ungerechtfertigt bevorzugt oder benachteiligt werden sollte. Gerechtigkeit kann auf verschiedenen Ebenen betrachtet werden, wie zum Beispiel in der Gesellschaft, im Rechtssystem oder in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Quelle: KI generiert
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)

Justiz , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 198701, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Diogenes Taschenbücher##, Autoren: Dürrenmatt, Friedrich, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Bestseller; Junger Anwalt; Kantonsrat; Kriminalroman; Restaurant; Schweizer Autor; Schweizer Literatur; Zwergin; Zürich, Fachschema: Schweizer Belletristik / Roman, Erzählung, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes, Länge: 178, Breite: 113, Höhe: 17, Gewicht: 206, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Vorgänger EAN: 9783257208535, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1056602

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)
Justiz (Dürrenmatt, Friedrich)

Justiz , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 19980930, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Diogenes Taschenbücher##, Autoren: Dürrenmatt, Friedrich, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Bestseller; Junger Anwalt; Kantonsrat; Kriminalroman; Restaurant; Schweizer Autor; Schweizer Literatur; Zwergin; Zürich, Fachschema: Schweizer Belletristik / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Schule und Lernen, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes, Länge: 180, Breite: 113, Höhe: 17, Gewicht: 205, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1056602

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
Justiz - Friedrich Dürrenmatt, Taschenbuch
Justiz - Friedrich Dürrenmatt, Taschenbuch

Ein Zürcher Kantonsrat erschießt in einem überfüllten, von Politikern, Wirtschaftskoryphäen und Künstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten, Professor an der Universität, läßt, zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt, im Gefängnis einen jungen, mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag, seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen, er sei nicht der Mörder gewesen. Der junge Anwalt, der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt, erkennt zu spät, in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt, weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Justiz - Friedrich Dürrenmatt, Taschenbuch
Justiz - Friedrich Dürrenmatt, Taschenbuch

Ein Zürcher Kantonsrat erschießt in einem überfüllten, von Politikern, Wirtschaftskoryphäen und Künstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten, Professor an der Universität, läßt, zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt, im Gefängnis einen jungen, mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag, seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen, er sei nicht der Mörder gewesen. Der junge Anwalt, der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt, erkennt zu spät, in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt, weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleichberechtigte Behandlung für alle Menschen sicherzustel...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleichberechtigte Behandlung für alle Menschen sicherzustellen. Es beinhaltet die Idee, dass jeder das Recht hat, nach seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen behandelt zu werden und dass Ungerechtigkeiten und Diskriminierung bekämpft werden sollten. Gerechtigkeit kann in verschiedenen Bereichen wie Rechtssystem, Verteilung von Ressourcen und Chancengleichheit angewendet werden.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein moralisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen zu gewährleisten. Es...

Gerechtigkeit ist ein moralisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen zu gewährleisten. Es beinhaltet die Idee, dass jeder das Recht hat, nach seinen Bedürfnissen und Verdiensten behandelt zu werden. Gerechtigkeit kann auf verschiedenen Ebenen angewendet werden, wie zum Beispiel in der Gesellschaft, im Rechtssystem oder in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Quelle: KI generiert

Rache oder Gerechtigkeit?

Die Frage nach Rache oder Gerechtigkeit ist komplex und kann unterschiedlich beantwortet werden. Einige argumentieren, dass Rache...

Die Frage nach Rache oder Gerechtigkeit ist komplex und kann unterschiedlich beantwortet werden. Einige argumentieren, dass Rache eine natürliche Reaktion auf Unrecht ist, während andere betonen, dass Gerechtigkeit auf Prinzipien und fairen Verfahren basieren sollte. Letztendlich hängt die Wahl zwischen Rache und Gerechtigkeit von individuellen Werten und moralischen Überzeugungen ab.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht oder was er verdient hat. Es bein...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht oder was er verdient hat. Es beinhaltet die faire Verteilung von Ressourcen, Chancen und Strafen. Gerechtigkeit kann subjektiv sein und von kulturellen, sozialen und individuellen Werten abhängen.

Quelle: KI generiert
NS-Justiz in Freiburg
NS-Justiz in Freiburg

NS-Justiz in Freiburg , Katalog zur Dauerausstellung im Freiburger Amtsgericht , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202310, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Kummle, Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 248, Abbildungen: zahlreiche Farbabbildungen, Keyword: Justizterror; Nationalsozialismus; Reichskriegsgericht; Richter; Richter im Nationalsozialismus; Sondergericht Freiburg; Strafvollstreckung; Todesurteile des Sondergerichts Freiburg; Urteile Volksgerichtshof Freiburg; Urteilspraxis im NS-Regime; badische Richter, Fachschema: Rechtsgeschichte~Weltkrieg / Zweiter Weltkrieg~Weltkrieg 1939/45~Zweiter Weltkrieg, Fachkategorie: Rechtsgeschichte~Violence, intolerance and persecution in history, Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Zweiter Weltkrieg, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Rombach Verlag KG, Verlag: Rombach Verlag KG, Verlag: Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG, Länge: 267, Breite: 218, Höhe: 17, Gewicht: 1040, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €
(Un-)Gerechtigkeit!?
(Un-)Gerechtigkeit!?

(Un-)Gerechtigkeit!? , Beteiligung des Christentums an einer (un)gerechten Welt , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230606, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Schmitt, Alexander~Janneck, Lena~Huber, Stefan~Bertold, Sophia, Seitenzahl/Blattzahl: 374, Abbildungen: Ill., graph. Darst., Keyword: Christentum; Gerechtigkeit; Systematische Theologie; Praktische Theologie, Fachschema: Christentum~Weltreligionen / Christentum, Warengruppe: HC/Religion/Theologie/Christentum, Fachkategorie: Christentum, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Otto-Friedrich-Uni, Verlag: Otto-Friedrich-Uni, Verlag: Otto-Friedrich-Universit„t Bamberg, Länge: 209, Breite: 146, Höhe: 22, Gewicht: 480, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 23.00 € | Versand*: 0 €
Poetische Gerechtigkeit
Poetische Gerechtigkeit

Poetische Gerechtigkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 24.80 € | Versand*: 0 €
Politische Bildung / Politische Ideen und politische Bildung, Kartoniert (TB)
Politische Bildung / Politische Ideen und politische Bildung, Kartoniert (TB)

Dieses Buch hat die Beobachtung zum Ausgangspunkt, dass politische Ideen seit jeher das politische Denken und die politische Praxis bestimmen. Sie sind mit dem Politischen verwoben, sei es offensichtlich, implizit oder kaschiert. Doch wie steht es um das Verhältnis politischer Ideen und politischer Bildung? Als Unterrichtsgegenstände stehen sie in den schulischen Curricula. In den einschlägigen Nachschlagewerken der politischen Bildung finden politische Ideen allenfalls indirekt Beachtung. In den Beiträgen des Sammelbandes wird das Verhältnis politischer Ideen und politischer Bildung in seinen unterschiedlichen Dimensionen reflektiert.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €

Gibt es Gerechtigkeit?

Die Frage nach der Existenz von Gerechtigkeit ist eine philosophische und ethische Frage, die unterschiedlich beantwortet werden k...

Die Frage nach der Existenz von Gerechtigkeit ist eine philosophische und ethische Frage, die unterschiedlich beantwortet werden kann. Einige argumentieren, dass Gerechtigkeit ein objektives Prinzip ist, das in der Natur der Dinge liegt, während andere argumentieren, dass Gerechtigkeit eine soziale Konstruktion ist, die von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Letztendlich hängt die Antwort auf diese Frage von individuellen Überzeugungen und Wertvorstellungen ab.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht oder was ihm aufgrund von Recht u...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht oder was ihm aufgrund von Recht und Gesetz zukommt. Es beinhaltet die faire Verteilung von Ressourcen, Chancen und Strafen. Gerechtigkeit kann sowohl auf individueller als auch auf gesellschaftlicher Ebene angewendet werden.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen sicherzustellen. Es be...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, faire und gleiche Behandlung für alle Menschen sicherzustellen. Es beinhaltet die Idee, dass jeder das Recht hat, nach seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten behandelt zu werden und dass Ungleichheiten ausgeglichen werden sollten. Gerechtigkeit kann auf verschiedenen Ebenen betrachtet werden, von individueller Gerechtigkeit bis hin zur sozialen Gerechtigkeit in einer Gesellschaft.

Quelle: KI generiert

Was ist Gerechtigkeit?

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht, und jedem die gleichen Chancen u...

Gerechtigkeit ist ein ethisches Prinzip, das darauf abzielt, jedem das zu geben, was ihm zusteht, und jedem die gleichen Chancen und Rechte zu gewähren. Sie beinhaltet die faire Verteilung von Ressourcen, die Einhaltung von Gesetzen und die Behandlung aller Menschen gleich und ohne Diskriminierung. Gerechtigkeit ist ein grundlegendes Prinzip für eine funktionierende und gerechte Gesellschaft.

Quelle: KI generiert

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.